Amnesty International Gruppe Miltenberg

Impressum | Login

Gruppe Miltenberg

Startseite40JahreAIMiltenberg

40. Geburtstag der Gruppe Miltenberg von Amnesty International

Am 27. Februar 2016 feierte unsere Gruppe ihren 40. Geburtstag.

Petra Hofmann und Dieter Schaller interpretierten beeindruckend Literatur rund um das Thema Menschenrechte.

Joachim Hammer am Klavier und das Klarinettenquartett der Musikschule Obernburg unter der Leitung von Thomas Schmitz und den mehrfach preisgekrönten Musikerinnen Thea Hofmann, Lena Hohm, Sophie Wöber und Eliane Zimmermann sorgten mit ihren musikalischen Darbietungen für einen kurzweiligen Abend in der Obernburger Kochsmühle.

Dr. Heinz Linduschka führte wortgewandt durch das Programm.

Wir bedanken uns bei allen Beteiligten für diesen gelungenen Abend. Die Künstler traten ohne Gage auf und das Team der Kochsmühle stellte unserer Gruppe die Eintrittsgelder zur Verfügung.

Hier noch ein paar Eindrücke (Aufnahmen von Dr. Heinz Linduschka und Alexander Thienel):


Petra Hofmann mit ihren Puppen in Aktion


Amnesty-Sprecherin Barbara Thienel stellte Aktionen vor, in denen die „Briefe gegen das Vergessen“ erfolgreich waren, hier die Aktion für die Ägypterin Azza Soliman.


Ein beeindruckendes Plädoyer gegen Unrecht und Verfolgung boten Petra Hofmann und Dieter Schaller, als sie Brechts Szene „Die Jüdische Frau“ in der Kochsmühle interpretierten.


Steine des Anstosses


Ein kleiner Stand mit Informationsmaterial und Unterschriftenlisten

40 Jahre AI Miltenberg